Schriftgrösse: Grösser(+) Kleiner(-)

www.karl-schlecht.de   |  KSG-Stiftung  |  Stiftungsprojekte  |  Ethik  |  Weltethos Projekt America (WPA)

Weltethos Project America (WPA)

Wirtschaftsethischen Dialog und Werteaustausch mit den USA fördern

Das Dialogue Institute an der Temple University Philadelphia (USA) fördert seit 2008 interreligiösen und interkulturellen Werteaustausch.

Unter der Leitung von Prof. Leonard Swidler leistet das Institut einen amerikanischen Beitrag zur internationalen Debatte über die Bedeutung und Umsetzung der von der Karl Schlecht Stiftung unterstützten Weltethosidee.

Ziel der Förderung durch die Karl Schlecht Stiftung ist eine Veranstaltungsreihe zum Thema "Weltethos und Business" im Jahr 2017/2018, welche helfen soll, die Weltethosidee und ihren dialogischen, persönlichkeitsbezogenen Kern in die amerikanische Wirtschaft hineinzutragen.

 

Interessante Dokumente zum ethischen Dialog:

SM 121120: Global Ethics Institution und SM 140914: Values at UN

Ihr Ansprechpartner

Anregungen und Rückfragen bitte an:
Dr. Jonathan Keir
Stiftungsreferent Ethik
Who is who
Tel.: +49 7127 599 388
Mail: keirj(at)ksfn.de

Seite drucken PDF-Ansicht Seite weiterempfehlen