Schriftgrösse: Grösser(+) Kleiner(-)

www.karl-schlecht.de   |  KSG-Stiftung  |  Stiftungsprojekte  |  Technik  |  Stiftungsprofessur Schienenfahrzeugtechnik

Stiftungsprofessur Schienenfahrzeugtechnik (SST)

Stiftungsprofessur Schienenfahrzeugtechnik – Energieeffiziente Mobilität

Das Land Baden-Württemberg ist ein sehr wichtiger Standort für viele Bereiche der Mobilitätssicherung, was sich im Forschungsbereich "Automobil- und Verkehrstechnik" der Universität Stuttgart widerspiegelt. Zu diesem Forschungsbereich gehört auch die Schienenfahrzeugtechnik, welchem insbesondere unter dem Aspekt einer energieeffizienten und umweltverträglichen Mobilitätssicherung ein heruasragender Stellenwert beigemessen wird.

Der Lehrstuhlinhaber wird dabei im Rahmen seiner Potentiale in Forschung und Lehre die Aufgabengebiete der Schienenfahrzeugtechnik und -komponenten sowie deren Einsatz und Instandhaltung anwendungsorientiert vertreten. Er wird im Bereich der Schienenfahrzeugtechnik und im Komponentenbereich zusammen mit Partnern aus Industrie und Verkehrsunternehmen eine Kooperationsplattform für Lehre, Weiterbildung, Wissenstransfer und Forschung aufbauen und zu einem Forschungs- und Transferzentrum der Universität Stuttgart auszubauen. Um dies zu gewährleisten, unterstützt die KSG den Aufbau der Infrastruktur des Lehrstuhls in Form von zwei wissenschaftlichen Mitarbeiterstellen zunächst für den Zeitraum von drei Jahren.

Mehr Informationen unter www.f07.uni-stuttgart.de

Seite drucken PDF-Ansicht Seite weiterempfehlen