Schriftgrösse: Grösser(+) Kleiner(-)

www.karl-schlecht.de   |  KSG-Stiftung  |  Stiftungsprojekte  |  Technik  |  Reutlinger Energiezentrum - REZ

REZ Energiezentrum der Universität Reutlingen

Im Rahmen eines Pressegesprächs haben am 20. Mai 2014 Karl Schlecht, Vorstandsvorsitzender der Karl Schlecht Stiftung, und Prof. Dr. Hendrik Brumme, Präsident der Hochschule Reutlingen, die Gründung des neuen Energiezentrums REZ bekannt gegeben – und zugleich die Kooperation per Unterschrift besiegelt. Die Stiftung unterstützt den neuen Forschungs- und Lehrverbund rund um „Dezentrale Energiesysteme und Energieeffizienz“, der unter dem Dach der Hochschule Reutlingen angesiedelt ist, über fünf Jahre mit einer Million Euro. Das gemeinsame Ziel der beiden Partner ist es, in einem Master-Studiengang Energie- und Energieeffizienzfachleute auszubilden und praxisnah zu Energiefragen zu forschen. Dabei soll das REZ an der Hochschule Reutlingen mit dem ebenfalls von der KSG initiierten und geförderten Institut für Energieeffizienz in der Produktion (EEP) an der Universität Stuttgart zukünftig auf dem Gebiet der Energieeffizienz eng zusammenarbeiten.

Weitere Infos auf der Website des REZ

Bildnachweis Kopfbild:
Urheberrecht liegt bei der Hochschule Reutlingen
Alteburgstraße 150
72762 Reutlingen

Seite drucken PDF-Ansicht Seite weiterempfehlen