Schriftgrösse: Grösser(+) Kleiner(-)

www.karl-schlecht.de   |  KSG-Stiftung  |  Stiftungsprojekte  |  Kultur  |  Rat für kulturelle Bildung

Rat für kulturelle Bildung

Für mehr Kunst und Kultur in der Bildungspraxis

Der Rat für Kulturelle Bildung e.V. ist ein unabhängiges Gremium, das sich umfassend mit der Situation und der Qualität kultureller Bildung in Deutschland befasst. Er wird von einem Stiftungsverbund getragen, dem sieben Stiftungen angehören: die Stiftung Mercator, Bertelsmann Stiftung, Deutsche Bank Stiftung, PwC-Stiftung, Robert Bosch Stiftung, Stiftung Nantesbuch und Karl Schlecht Stiftung (seit 2016).

Ziel des Rats ist es, den Stellenwert und die Qualität kultureller Bildung in Deutschland zu stärken und diese nachhaltig in den Bildungsstrukturen zu verankern. Der Rat für Kulturelle Bildung e.V. wird inhaltlich unterstützt durch den "Expertenrat Rat für Kulturelle Bildung“. 2015 hat der Rat den „Forschungsfonds Kulturelle Bildung“ ins Leben gerufen, der seit 2017 ebenfalls von der Karl Schlecht Stiftung gefördert wird.

> Zur Stiftungsprojektseite

Bilder: (c) Dirk Urban (links) (c) Monetti (Mitte), (c) Phil Dera,(rechts)

 

 

Seite drucken PDF-Ansicht Seite weiterempfehlen