Schriftgrösse: Grösser(+) Kleiner(-)

www.karl-schlecht.de   |  KSG-Stiftung  |  Die Stiftung  |  Stiftung in Zahlen

Die KSG-Stiftung in Zahlen

Stiftungskapital

Der Grundstock des Stiftungskapitals bildeten seit 1998 Anteile an der Putzmeister Holding GmbH (99% des Stammkapitals). Nach dem Verkauf der GmbH-Anteile 2012 verfügte die Stiftung über ein Stiftungskapital von rund 350 Mio. EUR. Zu Marktwerten beträgt das Aktivvermögen der Stiftung derzeit ca. 415 Mio. EUR.

Vermögensanlage

Das Vermögen wird entsprechend einer langfristigen Anlagestrategie in Immobilien, Aktien, Unternehmensanleihen und ähnlichen Wertpapieren angelegt.

Fördermittelverwendung

Das Vermögen der Karl Schlecht Stiftung ist werthaltig angelegt und ermöglicht derzeit eine Förderung gemeinnütziger Projekte mit ca. 9 Mio. EUR jährlich.

Im Jahr 2016 hat die Karl Schlecht Stiftung 7,5 Mio. EUR an Fördermitteln ausgereicht (Vorjahr: 6,6 Mio. EUR). Darüber hinaus wurden längerfristige Förderzusagen in Höhe von 15 Mio EUR erteilt (Vorjahr: 4 Mio. EUR, Ende 2016 insgesamt 50,7 Mio. EUR). Mittelfristig ist eine jährliche Fördermittelauszahlung von 8 bis 9 Mio. EUR geplant.

Zur Putzmeister Website

Seite drucken PDF-Ansicht Seite weiterempfehlen