Schriftgrösse: Grösser(+) Kleiner(-)

www.karl-schlecht.de   |  KSG-Stiftung  |  Die Stiftung

Karl Schlecht Stiftung (KSG)

Die Karl Schlecht Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung und wurde als gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts im Oktober 1998 gegründet. Sie hat ihren Sitz in Aichtal bei Stuttgart und ein Büro in Berlin.

Ihre Leitidee ist die Verbesserung von Führung in Business, Gesellschaft und Politik durch humanistische Werte. Vor diesem Hintergrund fördert sie die ganzheitliche, werteorientierte Persönlichkeitsentwicklung von jungen Menschen und angehenden Führungskräften. Dazu unterstützt sie wirkungsorientierte Projekte und Institutionen in den fünf Förderbereichen Leadership, Ethik, Bildung, Kultur und Technik.

Das Leitbild der Karl Schelcht Stiftung ist wesentlicher Teil der KSG-Governance, die vom Stifter vorgegeben ist. Das Leitbild finden Sie hier sowie im KSG-Tätigkeitsbericht 2016. Das Leitbild der KSG besteht aus der Mission, Vision und dem Wertekatalog.

Der Stifter, Diplom-Ingenieur Karl Schlecht, war Gründer und Inhaber des Betonpumpen-Weltmarkführers Putzmeister

Angehörige der Karl Schlecht Stiftung und Organigramm (Stand 170427)

       KSG-Stiftungsbroschüre

Januar 2014

Auszug aus dem Stiftungsverzeichnis - Stand Juni 2013

 zum öffnen bitte hier klicken

Seite drucken PDF-Ansicht Seite weiterempfehlen