Schriftgrösse: Grösser(+) Kleiner(-)

www.karl-schlecht.de   |  KSG-Stiftung  |  Stiftungsprojekte  |  Bildung  |  LEIZ Zeppelin Uni

 

2012 beschloss die KSG die Gründung und volle Finanzierung eines von ihr so genannten Leaderhip Excellence Institute an der Zeppelin Universität (LEIZ) in Friedrichshafen, welches mit zwei Lehrstühlen ausgestattet ist. Weil gute Führung als der entscheidende Erfolgsfaktor bei Unternehmen gilt und richtige Führungsentscheidungen hochgradig auf gutem, wertorientiertem Charakter der Leitenden gründet, ist Sinn und Zweck des LEIZ u.a. die wissenschaftliche Forschung und Lehre zu Charakterkunde.

Vor diesem Hintergrund wird an einem Lehrstuhl ein psychoanalytischer Ansatz verfolgt, beschrieben in Stiftungsmitteilung SM 140117

Am zweiten Lehrstuhl wird darüber hinaus geforscht und gelehrt auf den Gebieten:

- Globalisierung als Herausforderung für Wertemanagement in Wirtschaft und Gesellschaft
- Formale und informale Governance Strukturen als Basis wirtschaftlichen Erfolgs
- Business Leadership in Theorie und Praxis mit Fokus auf Moral Leadership

 

Im Zentrum des von Prof. Dr. Josef Wieland geleiteten LEIZ steht die Frage nach "exzellenter Führung". Die Schwerpunkte der Forschungsaktivitäten liegen auf Führungsforschung, soziologischer und ökonomischer Management- und Organisationstheorie, „Integrity Management“ sowie Governance- und Compliance-Systemen.

Prof. Dr. Wieland hat den seit 2012 bestehenden Stiftungslehrstuhl für Institutional Economics – Organisational Governance, Integrity Management & Transcultural Leadership inne.

Im Februar 2015 wurde zudem die renommierte Wirtschaftspsychologin Prof. Dr. Carmen Tanner auf den neuen Lehrstuhl für Wirtschaftspsychologie und Führungsethik am LEIZ berufen. Sie übernahm zugleich das Amt als neue Vizedirektorin des LEIZ.

Seit 2013 bietet das LEIZ den berufsbegleitenden Master-Studiengang für Intersektorale Führung an. Seit Oktober 2014 fördert die Karl Schlecht Stiftung auch die im Rahmen des LEIZ stattfindende Akademie zum Thema "Leadership & Persönlichkeit" (Teilnehmerbericht zur 1. LEIZ-Akademie). Das Wochenseminar für Studierende findet unter der Leitung von Prof. Dr. Michael Bordt SJ, Vorstand des Instituts für Philosophie und Leadership in München, statt.

 

Weitere Informationen zum LEIZ und der Großförderung der Karl Schlecht Stiftung für die Zeppelin Universität finden Sie in der Stiftungsmitteilung SM 120525 und in einem Artikel der Schwäbischen Zeitung.

Erfahren Sie hier zudem mehr über die Eröffnungsveranstaltung des neuen LEIZ sowie die feierlichen Eröffnungsreden des damaligen ZU-Präsidenten Prof. Dr. Jansen, des Stifters Prof. h.c. Schlecht und die Antrittsvorlesung von LEIZ-Direktor Prof. Dr. Wieland

Vor dem Hintergrund der eigenen unternehmerischen Lebenserfahrung des Stifters soll sich das LEIZ Schwerpunktmäßig auf den Bereich der Charakterkunde/-bildung konzentrieren und ab 2015 synergetisch mit einem - an der International Psychoanalytic University (IPU) in Berlin- von der KSG noch zu gründenden und auch fördernden Erich Fromm Stiftungslehrstuhl verbunden werden. Während sich das LEIZ auf die Wirtschaft fokussiert richtet sich der Erich Fromm Lehrstuhl an den öffentlichen Bedarf.

Informationen zur Psychologie einer Leadership Excellence nach Erich Fromm finden Sie hier.

 

 

Seite drucken PDF-Ansicht Seite weiterempfehlen