Schriftgrösse: Grösser(+) Kleiner(-)

www.karl-schlecht.de   |  KSG-Stiftung  |  Stiftungsprojekte  |  Bildung  |  China Centrum Tübingen (CCT)  |  ThinkIN China

ThinkIN China

ThinkIn China (TIC) – Brückenschlag zum modernen China

Im September 2010 wurde durch eine Gruppe junger ausländischer und chinesischer Forscher in Peking ThinkIN China (TIC) gegründet, eine informelle Plattform für Diskussionen über das gegenwärtige China. TIC soll insbesondere jungen Menschen in China Platz für den offenen und vorurteilsfreien Gedankenaustausch im Herzen des chinesischen akademischen Lebens bieten.

Seit 2010 fanden über 40 monatliche Diskussionsevents in Peking statt, bei denen bedeutende chinesische Fachleute als Redner gewonnen wurden und zwischen 100 und 250 Zuhörer anwesend waren. Daneben veranstaltet TIC Networking Events und Workshops.

Die Karl Schlecht Stiftung fördert ThinkIN China seit 2014 als innovative Plattform des Austauschs von Werten und Denkbildern in China.

Mehr Informationen unter www.thinkinchina.asia

Seite drucken PDF-Ansicht Seite weiterempfehlen