Schriftgrösse: Grösser(+) Kleiner(-)

www.karl-schlecht.de   |  KS Corp  |  KSF  |  Wind und Solar  |  Wintus Ibérica

Wintus Ibérica S.A.

Karl Schlecht erwarb im Jahre 2000 mit Unterstützung von Herrn Gerwald Lettner, dem damaligen langjährigen  CEO der Putzmeister Ibérica,  die Firma Hetocor und damit das Eigentum eines etwa 6200 m2 großen  an den Besitz des Putzmeister Ibérica angrenzenden Grundstückes, das seit 2005 von Putzmeister Ibérica gemietet wird.

Nach Änderung des Firmennamens in Wintus Ibérica S.A.  beteiligte sich Wintus an der Entwicklung von Windkraftanlagen durch Erwerb von Anteilen der Gesellschaft Luria. Letztere fusionierte mit der Holding Eolia.

Unabhängig von den Bemühungen auf dem Sektor der Windkraft, wurde im Jahre 2006 auf den angemieteten Werkdächern der Putzmeister Ibérica eine 100 kW Photovoltaikanlage installiert, die heute nach 10 Jahren Betrieb die Prognosen  erfüllt.

Betreut wird die Gesellschaft vor Ort  seit 2000  von Herrn Gerwald Lettner und derzeit mit der Unterstützung des Präsidenten, Herrn Martin Schlecht, und des Verwaltungsratsmitgliedes, Dr.  Katrin Schlecht.

Getreu dem Motto "Gott Sei Dank für jede kWh" spendet der WINTUS - Eigentümer Karl Schlecht aus dem "Sonnen-Ertrag" jährlich 10.000 Euro für das Projekt "Ethik an der Schule" der bedeutsamen Deutschen Schule in Madrid.

Ziel ist, diese Schule  im Jahr 2017  in den Kreis der "Weltethos - Schulen" aufzunehmen. Diese seit 2002 laufenden Projekte der Stiftung Weltethos Tübingen (SWT) fördert die KSG seit 1999 mit jährlich 100.000 Euro.

 

 

 

Wintus GmbH

Seite drucken PDF-Ansicht Seite weiterempfehlen