Schriftgrösse: Grösser(+) Kleiner(-)

www.karl-schlecht.de
      |  Karl Schlecht  |  Life experience

Lebenserfahrung


Seinem Wahlspruch treu ....

      "sich freuen beim DIENEN, BESSERN, WERTE schaffen" ...

schied er 2008 planmäßig aus "seinem" auf eine Milliarde € Umsatz gewachsenen Unternehmen - hier dargestellt in Kurz-Prospekt PM 261.

Die damalige an einheitlichen Werten orientierte (*) weltweite "Putzmeister Firmen Familie" und deren Strategien sind 2005 von ihm - abgestimmt mit der damaligen Führung - in englischer Sprache im sogenannten "Putzmeister World Book" beschrieben worden. Dieses PWB ist hier als Download zu finden.

Weil dessen zukunftsorientierter Inhalt aus 50 Jahren Entrepreneurship-Erfahrung von der heutigen Putzmeister Unternehmensleitung nicht mehr aktiv genutzt wird, gilt der Inhalt des PWB nicht mehr als vertraulich und kann als Lernstoff für "Meisterschüler" im weiten Bereich der von KSG für Leadership Exzellenz geförderten Institute und Uni-Lehrstühle eingesetzt werden.

In weiser Voraussicht hatte Karl Schlecht 1998 schon 99% der Putzmeister-Anteile in seine gemeinnützige Karl Schlecht Stiftung KSG eingebracht. Er trat mit 65 Jahren bewusst vom Putzmeister Vorstandsvorsitz (CEO) über in den Aufsichtsrat als Vorsitzender und schied aus eigener Initiative im Alter von 75 Jahren dort aus, um nur noch in der KSF die 90% Putzmeister Stimmrechte als maßgeblicher Gesellschafter zu vertreten.

In January 2012, the two global market leaders in terms of concrete pump production - Putzmeister and SANY Heavy Industry Co. Ltd. (Changsha, China) - merged. The two foundations KSG and KSF sold 90% of their shares to SANY. Sany is linked to the same values as Putzmeister (see KSG values catalog and 5-question probe). When merging both Putzmeister and Sany founded the jointly sponsored World Ethos Institute at the prestigious BEIDA University in Beijing (see interview Karl Schlecht PM 12011).

 

 


With great foresight he had already in 1998 brought 99% of the Putzmeister shares into his non-profit foundation Karl Schlecht Stiftung KSG. In early 2012 he transferred all these share to Sany Heavy Industry Co.


In clear distinction from Sany, Putzmeister continues to focus on the production of concrete pumps and distribution booms for conveying concrete and mortar as well as industrial solids. The Putzmeister company with world-wide daughter companies can be found on the following website.

 

 

Print page Page to PDF  Send tip about this page!